Freitag, 20. März 2015

Tiger - Schlüsselanhänger und Freitagsfüller 3

1. Mein Frühstück heute fiel kurz aus .
2. Heute musste ich mich nach der Arbeit nochmal in meine Kreativecke verziehen, weil ich das endlich mit dem Tiger erledigen musste .
3. Also, ich sag ja immer:  Gut Ding will Weile haben.
4. Und wenn was fehlt, suche ich einfach online..
5. Großes dislike für das Wort dislike?
6. Mit meinen Schülern war ich heute unzufrieden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütliches Lesen , morgen habe ich einen Geburtstagsbesuch bei meinem Papa geplant und Sonntag möchte ich die Seele baumeln lassen !

Ein Freitagsfüller musste einfach mal wieder sein! Zu Nummer 6 füge ich erklärend noch hinzu, dass ich ja als Lehrerin arbeite und die Schüler heute bei der Sonnenfinsternis erstaunlich unbeteiligt waren. (Ich kann mich erinnern, dass mich als Kind solche Ereignisse immer begeistert haben..) Ich fands aber trotzdem gut.

Ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Woche und natürlich nun ein noch viel schöneres Wochenende vor euch! Morgen bin ich bei meinem Vater zu Besuch, was auf jeden Fall ein riesiger Grund zur Freude ist! Außerdem hält er noch eine Kleinigkeit aus meiner Vergangenheit für mich bereit (dazu wann anders mehr) und ich freue mich jetzt schon darauf :)

Bei der lieben Barbara hatte ich tatsächlich das Glück, noch einen ihrer Stempel zu ergattern, worüber ich mich sehr gefreut habe (nach den Kommentaren zu schließen, kam ein reger Ansturm auf sie zu)!
Außerdem habe ich mich getraut, mich für die KSW 9 zu bewerben, die Janina organisiert (nach der Idee von Appelkatha). Drückt mir die Däumchen, dass das klappt ;)

Zwei weitere Dinge bieten Grund zur Freude: Ich habe es endlich geschafft, ein kleines Geschenk für eine Freundin fertig zu machen, das ich ihr per Post zuschicken wollte, da sie momentan für ihr Studium gaaanz viel Latein lernen muss. Dabei ist ihr Lieblingstier entstanden:


















Der Tiger ist aus Filz, die Details per Hand aufgenäht, am Ende dann mit der Maschine außen rum und die Schlaufe mit drangenäht. Außerdem ist er mit etwas Füllwatte gestopft, damit er ein bisschen griffiger ist. So 100% bin ich noch nicht zufrieden, aber mit etwas mehr Übung (und eventuell kompletter Handnäherei) sollte das noch was werden :)















Ich bin gespannt, worüber ihr euch gefreut habt und worauf ihr euch freut. Schaut doch mal beim Freutag vorbei, da gibt es noch mehr tolle Freugründe.

Habt ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Frau Du

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!