Samstag, 29. August 2015

Vergessene Handtasche

 Die „vergessenen“ Taschen-eBooks von Machwerk
Der Sew Along bei Carmen (Fabulatoria, unbedingt mal reinschauen!) geht in die nächste Runde. Seit Montag werden die vergessenen Taschen-eBooks von Machwerk herausgekramt und auch ich habe wieder in meinen ungenähten eBooks gekramt.

Was mir dabei aufgefallen ist, ist mein Verhalten am Anfang meiner Hobbynäherei: Alle erreichbaren Freebooks runterladen, (immerhin) in einem Ordner speichern und.. nie wieder ansehen. Es liegen sicher noch 30 weitere Freebooks im Ordner und warten darauf, genäht zu werden. Allerdings sind darunter auch viele, die ich gar nicht mehr so schön finde. Ich schiebe es auf die Begeisterung am Anfang, viele verschiedene Schnittmuster austesten zu können ^^
Zum Glück trifft das "nicht schön finden" nicht auf die eBooks von Machwerk zu, denn bei ihr gibt es eine große Auswahl an schönen Schnitten. Die Sixta hat es mir angetan, auch das Reiseetui wirkt sehr praktisch und von den Portemonnaies muss ich gar nicht erst anfangen..
Doch wie viele andere auch schon habe ich mich erstmal an den Schnitt der Atomium gewagt. Dass es eine Tasche werden soll, stand schon vorher fest. Dass es nun diese geworden ist, liegt an der Stoffwahl.

Der Stoff ist nämlich vom Möbelschweden, überzeugte mich sofort und lag dann aber monatelang hier rum. Er ist doch ziemlich auffällig und ziemlich gelb. Eigentlich so gar nicht das, was ich mir sonst kaufe. Aber die Atomium mag ich trotzdem. Das muss an dem schlichten Schnitt liegen, da geht auch mal ein groß gemusterter Stoff.
Ohne einige Änderungen ging es dann aber doch nicht: Die Klappe vorne wurde an den Ecken abgerundet, statt Magnetknopf gabs zwei KamSnaps, statt Reißverschlusstasche gabs eine Einstecktasche und eine mit Gummizug. Tja und der Trageriemen ist länger und aus einem Stück, man kann ihn perfekt auch quer über der Schulter tragen.

Ich freue mich, den Stoff endlich vernäht zu sehen und schleiche nun noch ein bisschen um die Sixta herum, denn eigentlich, ja eigentlich, habe ich noch so viele andere Dinge auf der Nähliste..
Verlinkt wird die Tasche noch beim Nähfrosch und bei TaschenundTäschchen.

Schaut euch auch mal die anderen Täschchen an und genießt das Wochenende :-)
Liebe Grüße
Frau Du

Kommentare:

  1. Ich musste gerade so schmunzeln, dass mit der Begeisterung am Anfang kenne ich nur zu gut ;o) Als ich meine virtuellen und realen ordner sortiert habe, da sind einige FreeBooks einfach mal im virtuellen udn realen Mülleimer gelandet. Viele FreeBooks mag ich nicht nur nicht mehr nähen, sondern sie sind auch noch schlecht beschrieben. Da bezahle ich dann oft doch lieber Geld dafür ;o)
    Die Stoffwahl für deine Atomium gefällt mir echt gut. Ist die perfekte Wahl, denn wie du so schön schriebst, die schlichte Form ist super für großgemusterte Stoffe. Also alles richtig gemacht :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das habe ich nun auch endlich gemacht- alles, was nicht gefällt raus :-) Und ich musste auch feststellen, dass gerade bei Schnitten für Taschen eine gute Anleitung (besonders wenn man Anfänger ist) ganz entscheidend ist. Aber ein bisschen gefährlich ist dein Sew Along schon- ich hab bestimmt sechs neue Wunsch-eBooks entdeckt, die ich natürlich alle unbedingt haben 'muss' :-D
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!