Samstag, 31. Oktober 2015

Weihnachtscountdown - Geschenke für Erwachsene

Huch, wo ist denn die letzte Woche geblieben?

Leider hat es gestern nicht mehr für einen Freutagsfüller gereicht, trotzdem gab es viele Gründe, mich diese Woche zu freuen. Ich deute einfach mal mit einem Wort an, was am tollsten war: Stoffe :D

Heute möchte ich euch eine Kleinigkeit zeigen, die ich in Vorbereitung auf Weihnachten genäht habe. Normalerweise gehöre ich mit zu den Menschen, die ihre Weihnachtsgeschenke im Dezember besorgen. Zuvor wird sich der Kopf zerbrochen, was es denn diesmal werden soll. Vorzugsweise so ab dem 10./15. gibt es dann ganz gute Ideen, die dann in aller Eile und etwas nervös besorgt und verpackt werden müssen. Manchmal hüpft auch noch am 23. ein Geschenk in den Einkaufskorb, das dann schweißgebadet nach Hause gebracht wird.

Umso begeisterter bin ich also, schon eine Sache fertig zu haben! Da soll nochmal jemand sagen, das Internet sei schlecht!
Bei Anja (Freizeitparadies) konnte man die letzten sieben Tage anlässlich des Weihnachtscountdowns viele tolle Geschenkideen für Erwachsene bestaunen, was ein absoluter Ansporn für mich war.
Eine der Ideen war: Kosmetiktaschen. Da ich die kleinen praktischen Helfer selbst liebe und mir schon ca. 7000 für den Eigengebrauch genäht habe, möchte ich jemandem unter dem Weihnachtsbaum auch diese Freude machen.
Die Stoffkombination mag ich sehr, die beiden Außenstoffe habe ich schonmal für meine Handyhülle benutzt (beide von Gütermann). Hier habe ich einen gräulich/schwarzen Reißverschluss als Kontrast gewählt und innen einen schwarzen Stoff mit weißen Punkten verwendet (aus dem Stoffladen)
Nun freue ich mich auf die nächste Woche, in der die Nadelkissen auf die Reise zu ihren neuen Besitzerinnen gehen und eine weitere Ideenwoche (diesmal bei Mamawerk) beginnt.

Habt ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Frau Du

P.S. Verlinkt bei Anja und TaschenundTäschchen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein süßes Täschchen! Und die Stoffkombi finde ich mal wieder sehr gelungen. Darf ich fragen, nach welchem Schnitt du genäht hast?
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Ich kann momentan gar nicht aufhören, diese Täschchen zu nähen. Den Schnitt habe ich mal zusammen geschustert, da ich keinen passenden finden konnte.
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  2. Wie ich es sage, man kann nicht genug Taschen haben (und wenns zum Verschenken ist) und es freut mich sehr, dir schon jetzt zum ersten Weihnachtsgeschenk verholfen zu haben.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!