Dienstag, 9. Februar 2016

Kreatives mit Farbe und Papier

Einige von euch werden wissen, dass ich nicht nur gerne nähe, sondern auch kreativ mit Papier werde. In den letzten Monaten habe ich dazu nichts hier auf dem Blog gezeigt, aber wie es so oft ist, habe ich trotzdem viel damit ausprobiert.
Hier zum Beispiel hatte ich die Idee, eine Art 'Art Journal' zu machen. Das ist ein Buch, in dem man die Seiten durch verschiedene Materialien verändern kann, zum Beispiel mit weiteren Papieren, Schablonen, Servietten, Stempel und natürlich Farbe.
Für mein 'Art Journal' habe ich eine alte Gedichtsammlung von 1960, die für das Vorlesen an Grundschulen gedacht war, genommen und direkt auf die Seiten gezeichnet.
Passend zu meinem neuen Blogheader musste es natürlich ein Kraken werden, wobei ich hier nur mit Acrylfarbe gearbeitet habe. Es wird sich zeigen, wie viel 'Mixed Media' ich noch verwenden werde.
Beim nächsten Mal werde ich mal Aquarellstifte oder Gelatos versuchen, denn damit gelingen die Schattierungen sicher noch besser. Was erstaunlich gut funktioniert hat, war die Verwendung von Wasser, obwohl ich die Seiten vorab nicht mit Gesso o.ä. bestrichen habe. Normalerweise wellt sich das Papier dann stark und es kann sogar reißen. Aber hier ging das problemlos.
Besonders schön finde ich, dass man die Gedichte auf dieser Seite noch durchscheinen sehen kann. Ob ich das Weiß um den Kranken herum mag, weiß ich noch nicht so recht ^^

Habt ihr auch schon ein altes Buch 'zweckentfremdet'?
Habt eine kreative Woche!
Liebe Grüße
Frau Du
P.S. Verlinkt beim creadienstag und den Dienstagsdingen.

Kommentare:

  1. Wow. Auf so eine Idee bin ich wirklich noch nicht gekommen. Ich bin sehr beeindruckt. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, jetzt werde ich glatt rot :-) Hat auch Spaß gemacht, es auszuprobieren.
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  2. Deine Krake gefällt mir sehr, sehr gut! Ich liebe es ja, Bücher zweckzuentfremden bzw. alte Bücher neue Bestimmungen zuzuführen. Insofern: meine "instant love" für dein Projekt hast du ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi dankeschön! Ich habe bei dir auch schon gestaunt, wie du die verschiedensten Materialien verwendest. Immer wieder toll und inspirierend! :-)
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  3. Wow, das könnte auf einer messe der totale Kundenstopper sein! Da bleibt man absolut stehen, sehr schön, wirklich! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, vielen Dank! Ich freue mich, dass es so gut ankommt!
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!