Dienstag, 1. März 2016

Jahresparade der Muster - herziger Februar

Bei Maika und Janet geht es musterhaft durchs Jahr (hihihi). Im Februar waren Herzen angesagt und ich gestehe, nein, ich besitze keinen Stoff mit Herzen drauf..
Ähnlich wie im Januar beim Chevron habe ich kurzerhand umdisponiert und hoffe, mit meinen Herzchen ins Schwarze getroffen zu haben (und nicht total daneben zu liegen, schließlich soll es eigentlich um Stoffmuster gehen..).

Bei mir wurden es also im wahrsten Sinne des Wortes Herzen. Ganze sieben an der Zahl. Und alle von ihnen bekamen ein kleines Bänzel verpasst, denn nun können diese schönen Herzchen als Geschenkanhänger, Aufhänger oder Anhänger fungieren.
Von rosa über blau bis hin zu schwarz sind alle Farben vertreten und nicht bei allen sind Vorder- und Rückseite gleich. Nein, da mischen sich auch stark gemusterte Stoffe mit ganz schlichten.
Am Anfang wollte ich die Wendeöffnung einfach mit der Maschine schließen und komplett drum herum nähen, aber das hat mir nicht so gut gefallen.
Also wurden alle folgenden Herzen per Hand geschlossen. Sieht auch gleich viel schicker aus.
Es gibt sowohl große Varianten als auch kleine, schließlich werden auch mal Kleinigkeiten verschenkt.
Und das Beste an ihnen: Es wurden nur Stoffreste aus meiner Restekiste (die wirklich viel zu voll war) verwendet! Da sollte man wirklich häufiger hinein sehen, was da an Schätzen lagert...!
Mit diesem herzigen Gruß wünsche ich euch eine tolle Woche! Und schaut auch mal bei Maika und Janet rein, denn dort versammeln sich in den nächsten Tagen allerlei zum Muster Herz!
Liebe Grüße
Frau Du


Verlinkt werden meine Herzchen beim Creadienstag und natürlich bei Maika. Außerdem bei HoT und Dank Erinnerung bei Nellemies Herzensangelegenheiten :-)

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee und super schön!!!!
    Da werde sich einige über deinen herzigen Gruß freuen.
    LG Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Janet. Das hoffe ich doch sehr :-)
      Liebe Grüße Caroline

      Löschen
  2. Wunderhübsch - da liegen wir ganz nah beisammen, bei mir gaab es auch ein paar Herzen :-) Ich mag die kleine Form auch gerne. LG. susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, deine gefallen mir aber auch sehr :-)
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  3. Auch eine niedliche Idee. Da werden sich sicher einige Beschenkte drüber freuen!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich. Und wenn sie alle weg sind, tummeln sich sicher viele neue Stoffreste in meiner Kiste- für Nachschub :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Deine Herzen sind wunderschön !
    Ich würde mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ellen für die Einladung, ich habe mich direkt verlinkt! Der herzige Februar passt ja wie die Faust aufs Auge zu deiner Linkparty :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Oh ja!!! Herzige Anhänger! !! Eine so süße Idee. Ich liebe sie sehr. Richtig schick und jedes irgendwie anders. Was die Restekiste oft doch für Schätze hat, oder!? Und du weißt doch, bei uns geht es ganz entspannt zu. Jeder mäht, was für ihn pasdt. Hauptsache Herz - du hast das Thema also total getroffen. Wunderbar. Ach, ich bin ganz verliebt. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also : jeder näht natürlich. Zum mähen ist es doch noch zu kalt:-)

      Löschen
    2. Ja, man sollte wirklich viel häufiger was mit den ganzen Resten anstellen. Für die Herzchen reicht schon ein winziges Stück Stoff :-) Hihi da ich auch keinen Rasen habe, bleibe ich beim Nähen ;-)
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  6. Eins schöner als das andere ♥♥♥
    Ich liebe deine kleinen "Resteherzen"... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, den Herzmonat nicht über den Stoff sondern über die Form zu vernähen. Sehr schicke Herzchen, und ja, die von Hand geschlossenen sind wirklich schicker =)

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Ich hätte gar nicht gedacht, dass sie so gut ankommen. Ich sollte direkt noch mehr nähen :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Niedliche Anhänger! Und die Restekiste ist auch wieder leerer! Muß ich mir mal merken! Nur vor dem per Hand zunähen graut es mich immer etwas... ich wäre auch eher der Kandidat zum drumrumtackern. Aber sieht per Hand wiklich besser aus, da lohnt sich die Mühe!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spende noch ein r ;-)

      Löschen
    2. Danke, Mel! Das Zunähen ist wirklich der Part, der am längsten dauert.. Aber hilft ja nichts ^^ Ich schaue dabei dann immer eine Serie, dann kommt es einem nicht so schlimm vor ;-)
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  9. Eine tolle Idee! Und wirklich schön. Deine Bilder haben mich daran erinnert, dass ich eigentlich mal solche Herzchen mit Lavendelfülling machen wollte. Vielleicht wird's ja diesen Sommer was? Restekiste durchwühlen, zuschneiden und Nähen könnte ich ja jetzt schon... Auf jeden Fall vielen Dank dafür, dass du meine Idee aufgeweckt hast.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass ich dich an so eine schöne Idee erinnern konnte :-) Meine sind nun tatsächlich nur mit Füllwatte gefüllt, aber Lavendelherzen sind bestimmt auch toll! Schwupps habe auch ich direkt eine neue Idee bekommen- danke :-)
      Liebe Grüße
      Caroline

      Löschen
  10. Das sieht ja richtig hübsch aus, deine Herzenparade und als Herzgirlande könnte ich sie mir auch sehr gut vorstellen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hab lange keine Herzchen mehr genäht. Jetzt krieg ich richtig Lust!
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!