Sonntag, 3. April 2016

Jahresparade der Muster - kreisrunder März

Es ist kaum zu glauben, aber auch der März ist schon wieder an uns vorbeigerast. Also zumindest an mir. Rasend schnell.

Bei Maika und Janet heißt es daher wieder: Zeigt her eure Muster, in der Jahresparade der Muster!
Im März war das Muster Kreise dran und ich hatte wirklich Probleme, einen passenden Stoff in meinen Stoffbergen zu finden.

Letzten Endes wurden es bei mir dann doch eher Punkte, die ja auch irgendwie Kreise sind. Nur vollgefuttert- und so kurz nach Ostern wisst ihr sicher alle, wie das passieren konnte ;)
Allerdings ist mir im Futterrausch natürlich auch mal wieder entfallen, vernünftige Fotos zu machen!

Momentan bastel ich wieder eher, als dass ich nähe (wobei das von Tag zu Tag auch wechselt ^^) und habe daher zwei "Kleine Nettigkeiten" fertig gemacht und losgeschickt. Im Rahmen dieser kleinen Geschenke entstanden auch kleine Tag-Kärtchen, um den Beschenkten einen Gruß zukommen zu lassen.
 Und was musste dafür die Grundlage werden? Na klar, vollgefutterte Kreise ;)
Leider sind die Fotos, wie gesagt, nicht gut, denn bevor ich mehr als zwei Handybilder machen konnte, hatte ich alles schon eingepackt und zur Post gebracht.
Dafür habe ich aber bei Sandra (Eule im Schlafanzug) einfach mal ihr schönes Bild geklaut, um euch den Tag nochmal zu zeigen und auch, was ich ihr gebastelt habe. Ein Notizbuch für ihre Nähideen, positive Gedanken oder andere schöne Dinge.
Für Claudia von Stoffhoff gab es gleich drei Tagnotizhefte (wie ich sie hier gezeigt hatte), leider ohne Foto :/
Nun fehlt noch eine "Kleine Nettigkeit", aber ich verrate natürlich noch nichts, denn es soll ja eine Überraschung werden.
Ich bin gespannt, was noch bei der Musterparade verlinkt wurde.
Meint ihr, Punkte können auch als Kreise durchgehen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Frau Du

Kommentare:

  1. Vollgefutterte kreise... toll. Ach wie schön, dass sie gleich auch Freude bereitet haben. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Meine Freude über die "kleine Nettigkeit" hast du ja schon mitbekommen. Und falls jemand ein Problem mit vollgefutterten Kreisen hat, dann verweise auf die "O"s, die haben ihre Figur gehalten. ;-)
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wirklich süße Nettigkeiten!
    Ich bin ja eher die "Schlechtbastlerin" und finde gerade so tolle Papierprojekte richtig klasse ♥♥♥
    ...und "dicke" Punkte sind auf jeden Fall Kreise... ;-)
    LG und einen sonnigen Montag wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja wirklich süße Nettigkeiten!
    Ich bin ja eher die "Schlechtbastlerin" und finde gerade so tolle Papierprojekte richtig klasse ♥♥♥
    ...und "dicke" Punkte sind auf jeden Fall Kreise... ;-)
    LG und einen sonnigen Montag wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Idee mit den vollgefutterten Kreisen auch super :-) Das kann ich vollumfänglich nachempfinden, haha! Tolle Nettigkeiten sind das bei dir geworden! Und ich bin auch immer mal wieder im reinen Papierflow, bevor dann die SToffsucht wieder um mich greift. Ich denke, diese Abwechslung an Material ist gut und man schätzt dann auch wieder das andere Material und seine Eigenheiten.
    Auf jeden Fall bin ich auf die anderen Nettigkeiten gespannt!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Frau du! Was habe ich mich über mein Nettigkeiten-Päcklein gefreut! Und wirklich so unverhofft und überraschend. Ich habe mich so sehr über die Heftchen gefreut und der Grußanhänger sieht so schick aus!

    Ganz ganz vielen Dank dir. Mit den Büchlein hast du genau meinen Geschmack getroffen, ich liebe und sammle Notizbüchlein. Nur leider sind auch das typische Exemplare für "viel zu schade, um darin zu schreiben" ;) Ich werde mich bemühen, ihre Bestimmung zu finden.

    Ganz liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!