Freitag, 27. Mai 2016

Unterwegs und auf Reisen

Ja, heute Morgen gab es schon einen Post von mir. Trotzdem möchte ich euch gerne noch etwas anderes zeigen.
Für den Monat Mai ist das Thema bei greenfietsens Sew Along nämlich "Unterwegs und auf Reisen", so dass ich schönerweise wieder mitmachen konnte.


Mein Vater wünschte sich vor einiger Zeit einen Kulturbeutel, den ich ihm gerne selbst nähen sollte. Für mich natürlich ein riesiges Kompliment, dass er sich so etwas von mir wünscht :-)

Sein Wunsch, mein Befehl. Er schickte mir die Maße seines alten Kulturbeutels zu und ich machte mich daran, einen Schnitt zu "entwerfen". So viel zu Entwerfen gab es da aber gar nicht, denn ich habe ihn sehr schlicht gehalten.
Die Stoffe dazu fand ich bei stoffe.de. Ich gestehe, ich war direkt verliebt. Denn mein Vater und ich sind vor einigen Jahren zusammen in England gewesen. Außerdem ist ein Kulturbeutel ja für Reisen ausgelegt, perfekter könnte eine Weltkarte also thematisch nicht passen :-)

Zuerst wollte ich innen ein Wachstuch vernähen, allerdings war das Ergebnis nicht so schön. Daher habe ich den Reißverschluss wieder herausgenommen und den Kulturbeutel nochmal neu genäht, diesmal waschbar mit dem dunklen Baumwollstoff, der außen auch zu sehen ist.
 

Aus dem ersten Versuch mit Wachstuch habe ich mir ein Utensilo genäht, das ihr hier auch seht.
Leider habe ich den Kulturbeutel nicht in seiner Endversion abgelichtet, dafür seht ihr auf den ersten beiden (Handy-)Bildern, wie das Utensilo als Kulturbeutel ausgesehen hat.
Über das Utensilo freue ich mich nun immer, denn ich mag die Stoffkombination auch für mich. (Das werdet ihr später auch nochmal merken.)
Ich hoffe, ihr lasst das Utensilo quasi als Platzhalter gelten, der Kulturbeutel ist auf jeden Fall schon im Einsatz und meinem Vater gefällt er. Ziel also erreicht :-)

Verlinkt wird mein doppeltes Ergebnis natürlich bei greenfietsen , bei TT und bei Doro.

Kommentare:

  1. Wow!!! Das ist ja total toll! Der Stoff - wow!!! LG maika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!